Energieverbrauch (Februar 2011)

Etwas sp√ɬ§t die Auswertung, die Ablesung war aber p√ɬľnktlich erfolgt.

Der Stromverbrauch hat einen gro√ÉŇłen Sprung nach oben gemacht, so ganz sind die Ursachen noch nicht gekl√ɬ§rt, aber knapp 50% mehr als sonst so, ist schon ein gro√ÉŇłes St√ɬľck.

Der Gasverbrauch war etwas geringer als im Januar.

Der Wasserverbrauch hat sich auch fast verdoppelt zum Vormonat. Das muss weiter beobachtet werden…

Bisher l√ɬ§sst sich noch kein Trend aus den Daten ablesen, da m√ɬľssen wir noch ne Weile hier gewohnt haben.

haus_11_02.png

Kommentare sind nicht freigeschaltet.