Telefonieren

Sonntag, 23. September 2012

Heute morgen rief ich einen Freund an, da dieser Geburtstag hat.
Das Erschreckende, das wir bei diesem Telefonat feststellten: Wir haben uns seit 3 Jahren nicht mehr gesprochen. Er hat „pl√ɬ∂tzlich“ ein 2 j√ɬ§hriges Kind, nen neuen Job (in der gleichen Firma)…
Wir haben verabredet, uns dann doch mal wieder h√ɬ§ufiger mit einander zu verbinden. ūüôā

Telefon und DSL wieder da

Montag, 24. Januar 2011

Heute morgen klappte es dann doch noch mit dem Telekom-Techniker.

Jetzt haben wir nach 2 Wochen auch wieder Telefon und DSL. Leider ist der Telefonanschluss im Flur und der Rechner von Schatz steht im Wohnzimmer. Da ist jetzt der Weg f√ɬľr ein Netzwerkkabel eher lang und quer auf dem Fu√ÉŇłboden durch die K√ɬľche soll es ja auch nicht liegen.

So dient f√ɬľrs erste mein altgedientes PowerBook G4 mit WLAN als Surf-Station, bis die Netzwerkanbindung gekl√ɬ§rt ist.

Userfriendly und Arcor-Kunden, Fortsetzung (2)

Donnerstag, 3. April 2008

Heute kurz nach 16:00 bekam ich einen Anruf. Es war Jemand von Arcor, der mir mitteilte, dass die Hotline nicht f√ɬľr Webst√ɬ∂rungen zust√ɬ§ndig sei. Erz√ɬ§hl mir was Neues…

Er sagte aber auch, dass er meine Beschwerde weiter leiten werde. Da bin ich ja mal gespannt, viel Hoffnung habe ich aber nicht. Aber ich habe einige Leidensgenossen, wie in einem Kommentar zu lesen.

Vielleicht finden sich ja noch ein paar mehr, dann machen wir ’ne Fahrgemeinschaft auf und fahren zum Hauptsitz von Arcor Deutschland und tragen unsere Forderungen pers√ɬ∂nlich vor Ort vor. ūüôā


Arcor Deutschland Karte

Quelle: http://maps.google.de

Oder ich fahr einfach mal mit der U-Bahn nach Stuttgart rein und besuch‘ die Niederlassung in Stuttgart:


Arcor
Region S√ɬľd-West
Schockenriedstr. 7
70565 Stuttgart

Mehr, wenn sich Neues ergibt. ūüôā

Unfähige Arcor Hotline/Kundenbetreuung

Freitag, 21. März 2008

Ich habe so den Eindruck, dass bei Arcor kein einziger qualifizierter Mitarbeiter angestellt ist.

Wie ich darauf komme? Das wurde mir gerade am Telefon von einer Hotline-Mitarbeiterin Arcors bestätigt.

Ich schrieb vor ein paar Tagen eine Email an Arcor, in der ich Auskunft w√ɬľnschte, wie denn in Sachen der Sperrung von Arcor-Kunden seitens Userfriendly.org verfahren w√ɬľrde. Heute morgen bekam ich lediglich eine Standardantwort, dass meine Internetleitung keine St√ɬ∂rungen aufweisen w√ɬľrde… Antwort somit total am Thema vorbei. Setzen! 6!

Noch mal zu Hotline zur√ɬľck: Nachdem ich erst einmal fast eine viertel Stunde in der Warteschleife hing, wurde ich mit einer Frau J. verbunden. Diese erkl√ɬ§rte mir auf mehrfache Nachfrage, dass es bei Arcor Keinen gebe, der f√ɬľr (St√ɬ∂rungs-)Anfragen von Webseitenbetreibern zust√ɬ§ndig sei. Und sie mir auch keinen Ansprechpartner nennen k√ɬ∂nne, der qualifiziert sei mir meine Fragen zufriedenstellend zu beantworten. Als ich ihr dann vorwarf, dass das eine glatte L√ɬľge sei, bestand sie trotzdem weiter auf dieser Aussage.

Ich werde jetzt also mal die Sache weiter eskalieren, vielleicht gerate ich ja doch noch an einen qualifizierten Mitarbeiter. Was will man von einer d***en Hotline-Droidin schon erwarten. Eigentlich doch zumindest, dass sie einen eine Support-Ebene weiter vermittelt, wenn sie die Frage nicht zufrieden stellend beantworten kann.

Schneller surfen

Donnerstag, 7. Februar 2008

Seit ein paar Tagen haben wir unseren schnelleren Internetzugang. Es war am Montag, dass in der Fr√ɬľh unser Telefon nicht ging. Als ich abends nach Hause kam ging das Telefon wieder und das Internet war statt der √ɬľblichen 430 kB/s pl√ɬ∂tzlich 1,3 MB/s schnell.

Heute war ein Brief von Arcor im Briefkasten:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

heute teilen wir Ihnen den Termin f√ɬľr die Umstellung Ihres Arcor-Internet-Anschlusses […] mit. […]

Die Umstellung erfolgt am: 04.02.2008 zwischen 04:00 und 16:00 Uhr.“

Ich finde es ja wirklich toll, dass man informiert wird, wenn das Telefon mal nicht funktionieren wird, weil da was gemacht wird.

Am Besten f√ɬ§nde ich es jedoch, wenn das vor dem betreffenden Termin stattfinden w√ɬľrde.

G√ɬľnstiger telefonieren bei Arcor

Freitag, 5. Januar 2007

Heutzutage muss man wirklich immer dran sein, seine Kosten zu pr√ɬľfen. Heute habe ich bei Arcor gesehen, dass der Telefontarif[1], den ich derzeit habe, inzwischen f√ɬľr Neukunden 15,- EUR und damit 25% g√ɬľnstiger ist als das, was ich zahle. Macht im Jahr dann schon 180,- EUR Ersparnis. Gl√ɬľcklicherweise gibt es f√ɬľr mich die M√ɬ∂glichkeit auf den neuen Tarif zu wechseln. Gleichzeitig wird auch meine DSL-Geschwindigkeit von 3000 auf 6000 kBit/s angehoben. Damit ist aber auch eine ge√ɬ§nderte Mindestvertragslaufzeit verbunden.
Leider ist es heute nicht mehr m√ɬ∂glich, einen Vertrag abzuschlie√ÉŇłen, der dann nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit monatlich k√ɬľndbar ist. Die Vertragslaufzeit verl√ɬ§ngert sich immer um ein weiteres Jahr.
Ich frage mich, wie das läuft wenn man mal umzieht und Arcor dort keine Leistungen anbietet.
Tja, da hatte ich gerade angerufen: Es ist dann kein Problem von einem Sonderk√ɬľndigungsrecht Gebrauch zu machen, man muss lediglich eine Ummeldebest√ɬ§tigung zu Arcor schicken. Nun gut, schauen wir mal.

[1]: ISDN, DSL-Flatrate, Telefon-Flat, 3000 kBit/s: 59,85 EUR

Seltsamer Telefonfehler

Samstag, 4. November 2006

Unser Telefon ging grad nicht. Wir konnten nicht anrufen, es gab kein Freizeichen, wenn man den Hörer abnahm.
Als ich aber mit dem Handy auf unser Telefon anrief, klingelte es sofort und seitdem tut es wieder.
Wirklich sehr seltsam.