Straßenbeleuchtung

Samstag, 3. November 2012

Anfang nächstes Jahr soll unsere Straßenbeleuchtung erneuert werden.

Deshalb hier zur Erinnerung ein Bild mit dem aktuellen Zustand der Straßenbeleuchtung.

AS262703

Bildeinstellungen: ISO: 200; Blende: 5,1; Belichtungszeit: 2,5 s

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Vergleich von Lichtquellen

Freitag, 21. Oktober 2011

Heute hat der Elektriker unser Bad fertig verdrahtet.

Wir hatten vor einer Weile uns bei Aldi LED-Deckenlampen gekauft, die eine Anschlussleistung von ca. 5..6 Watt haben.

Heute habe ich diese Lampe im Bad an die Decke geschraubt und fand die Lichtausbeute ganz ok.

Da ich mich aber nicht auf mein subjektives Empfinden verlassen wollte, habe ich dann gleich noch ein paar alte Glühlampen heraus gesucht und diese mit einem Haken neben die Deckenlampe gehängt.
Anschließend dann meine Kamera auf ein Stativ gesetzt und die Belichtungswerte fest eingestellt.
Den Weißabgleich habe ich auf „Glühlampe“ gesetzt, um auch bei der Lichtfarbe keine Varianz zu haben.

Erstaunlicherweise erscheint das LED-Licht im Vergleich zur Glühlampe grünlich, subjektiv ist das aber nicht bemerkbar.

Im Vergleich zu einer 11 W Energiesparlampe scheint die 5 W LED dunkler zu sein, was den Verdacht aufkommen lässt, dass die Energiesparlampe und die LED ähnlich effizient sind.

Was bei der Energiesparlampe (eine billige von Ikea) auffällt: sie erreicht ihre volle Helligkeit erst nach ein paar Minuten.

Was man aber nach dem Umrechnen der Bilder in Graustufen ganz gut erkennen kann, dass die 5 W LED-Lampe ungefähr so hell ist, wie eine 40 W Glühlampe. Also bei gleichem Helligkeitsempfinden glatt 87,5% Energie gespart…

Hier einmal der Vergleich als Farbbilder:

Lichtvergleich.jpg
Und hier noch einmal als Schwarz-Weiß:

Lichtvergleich_BW.jpg
(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Ringlicht für die digitale Spiegelreflex

Sonntag, 2. Januar 2011

Heute morgen habe ich eines meiner Weihnachtsgeschenke seiner geplanten Verwendung zugeführt.

camping-licht.jpg

Ein Campinglicht, dass ich nach einer irgendwo mal gesehenen Anleitung in ein Ringlicht für meine digitale Spiegelreflex verwandeln wollte.

Sowas braucht man, wenn man Makro-Aufnahmen machen will. Da hat man nämlich schnell das Problem, dass durch die große Nähe zum Objekt das Objektiv der Kamera den Lichteinfall auf das Objekt behindert.

Das ganze hat mich weniger als eine Stunde gekostet und ich habe es dann gleich noch in ein Instructable verwandelt, damit andere Leute evtl. auch mit meiner Methode zu einem kompakten „all-in-one“ Ringlicht kommen.


LED Macro Ring Light in less than one hourMore DIY How To Projects

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)