Archiv für März, 2008

Juno

Montag, 31. März 2008

Wir waren heute mal wieder im Kino, auf die Einladung eines Bekannten hin, der noch Freikarten hatte.

Der Abend startete leicht verspätet, da die U-Bahn, mit der wir fahren wollten, knapp 10 Minuten Verspätung hatte und wir die Anschlussbahn somit nicht erreichten, die dann auch erst nochmal 12 Minuten später wieder fuhr.

Dann waren wir zu viert, aber ins Kino sind wir dann nur zu dritt. Einer der hochqualifizierten Kartenabreiser verweigerte einem Freund den Zutritt zum Kino, da er einen Rucksack dabei hatte. Wegen der Unfallgefahr und er solle doch die AGB lesen… Auf den Mist wollte er sich nicht einlassen und ging dann einfach. Was aber seltsam an der Sache war, dass mein Schatz ebenfalls mit Rucksack ins Kino gelassen wurde… Damit gibt es in Stuttgart ein weiteres Kino, dass unser Freund nicht mehr aufsuchen wird.

Wir gingen dann also trotz dieser Unannehmlichkeit in den Film.

Der Film Juno ist herrlich entspannt und wirklich witzig gemacht. Es gab viele Lacher, ein wirklich angenehmer Film über ein 16 jähriges schwangeres Mädchen, das versucht mit der Schwangerschaft so gut wie möglich zurecht zu kommen. Nichts Weltbewegendes, keine Action-Szenen, keine Außerirdischen, keine schnellen Autos. Einfach nur ein Film über Leute.

Kleine Anekdote: Als die Protagonistin ihrem Freund „Ich liebe dich“ sagte, rief mein Schatz gut im ganzen Kinosaal vernehmbar „Nein!“. Was ebenfalls für viele Lacher sorgte. 🙂

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Userfriendly und Arcor-Kunden, Fortsetzung

Sonntag, 30. März 2008

Ich schrieb letzte Woche den Admin-C von Arcor.de an, in der Hoffung, dass der mir einen Ansprechpartner zu diesem Problem nennen wird.

Nachdem dieser nach einer Woche nichts von sich hat hören lassen, habe ich nun gestern die Abuse-Adresse von Arcor angeschrieben.

Wenn dort auch keine Rückmeldung kommt, fällt mir bald nichts mehr ein. Als nächste Instanz ist vermutlich wohl die Bundesnetzagentur zuständig…

Schon traurig, dass so ein großer und wie man lesen kann erfolgreicher Telekommunikations-Anbieter keine klar dokumentierte Stelle hat, wo man sich bei komplizierteren Problemen, die die Normal-Telefon-Droiden überfordern, hinwenden kann. (Und vielleicht auch nicht ganz rechtens?)

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Jagdfieber oder: Mitbewohner werden nicht gefressen

Sonntag, 30. März 2008

Heute morgen meinte mein Schatz, dass in unserem Wohnungsflur eine Maus sitzt.

Nach kurzer Vorbereitung — Handschuhe anziehen, alle angrenzenden Türen schließen — konnten wir die Maus in die Enge treiben und ich packte sie und brachte sie nach draußen.

Ein ähnliches Spiel hatten wir am Freitag abend auch schon einmal in der Küche durchgeführt. Da kam uns der gerade nach Hause gekommene Kater zu Hilfe. Der passte einfach besser in die Winkel unserer Küche.

Dabei ist uns etwas aufgefallen: im Keller liegen häufiger Teile toter Tiere, die Reste der Mahlzeiten unseres Katers. In der Wohnung noch nie. Das hat uns zu der Überzeugung gebracht, dass des Katers Motto ist: „Mitbewohner werden nicht gefresssen“. 🙂

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

WordPress 2.5

Samstag, 29. März 2008

Ausnahmsweise habe ich mal einen Versionswechsel bei WordPress am Tage der Veröffentlichung mitbekommen.

Ich habe ja auch die Diskussionen mitbekommen, die sich um das neue Design der Admin-Bereiche drehten. Da gab es wohl kräftige Überarbeitungen, mit denen nicht Alle zufrieden waren. Bin ich mal gespannt.

Ahh. Eines meiner Plugis (TigerStyle) für den Admin-Bereich funktioniert gar nicht mehr mit WordPress. Die meisten Admin-Links sind schlicht nicht mehr vorhanden, wenn das Plugin aktiv ist.

Mein erster Versuch des Updates ging schon mal in die Hose, da ich schon auf der Startseite eine Fehlermeldung kassierte. Ein weiterer Versuch brachte auch keine Besserung. Also musste ich mal in mein Theme schauen, ob da eine Inkompatiblität mit der neuen Version besteht.

Mir scheint, dass es da eine Änderung einer bestimmten Funktion gegeben hat, die jetzt nicht mehr so tut wie vorher. Eine Kontrolle des Sourcecodes von Version 2.3.3 zu 2.5 der bestimmten Funktion brachte aber keinen einzigen Unterschied zu Tage. Ich bin jetzt etwas verwirrt.

Bis ich die Ursache finde, werde ich wohl damit leben müssen, dass das Layout nicht ganz so aussieht wie ich mir das vorstelle.

Sollte dieser Eintrag erfolgreich hochgeladen werden, funktioniert ebenfalls das Schreiben von Artikeln mit Ecto. Damit wäre das Update dann auch gut überstanden.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Nachtfrost (Update)

Montag, 24. März 2008

Derzeit fasziniert mich das diesjährige Osterwetter. Heute: die Nachttemperatur:

- 5,3 °C

Update: Die Temperatur sank in der Nacht sogar bis -10 °C ab.
(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Ostern 2008

Sonntag, 23. März 2008

Heute morgen frisch geschossene Bilder:

IMG_4035.JPG IMG_4036.JPG IMG_4037.JPG

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Ecto 3.0 b40 kann wieder mit (Katzen-)Bildern

Samstag, 22. März 2008

Gestern muss der Entwickler von ecto wohl recht schnell reagiert haben, denn heute stand schon eine neue Version zum Download bereit, bei der die Probleme beim Bilder hochladen behoben sein sollen.

Hab gerade kein Bild zur Hand ein paar Bilder eingescannt, um das Ganze zu testen(Vorsicht Katzen-Content! 🙂 )

Emilia und Pucki

Lissy und Diesel
(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Ecto 3 Hicups

Samstag, 22. März 2008

Gestern wollte ich ein paar Artikel schreiben die Bilder enthielten. Nach dem Veröffentlichen der Artikel waren die Bilder noch auf das locale Cache-Verzeichnis von Ecto verlinkt und nicht wie gewohnt auf den Online-Pfad umgewandelt worden und auch nicht auf den Server geladen worden. Das hatte einige Nacharbeit im Online-Editor von WordPress zur Folge.
Hoffentlich wird das in einer neueren Version von Ecto 3 behoben. Bis dahin werde ich erst einmal wieder die Version 2 von Ecto verwenden.
Das Benutzerforum von Ecto war zudem gestern Abend auch nicht erreichbar.

Yesterday I tried to write some articles that contained some pictures. After publishing the article the pictures were still linked to the cached files in the ecto path and not like it used to be converted to the actual online path. They also were not uploaded to the server. This caused some additional work online via the wordpress editor.
Lets hope that this issue will be corrected in some later version of ecto 3. Until then I will go back using version 2 of ecto.
The ecto user forum was also not available yesterday in the evening.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Qualitätsverschlechterung bei Amazon

Samstag, 22. März 2008

Vor einer Weile hatte ich ein Paar neuer Lautsprecher bei Amazon bestellt. Diese kamen ohne eine weitere Umverpackung einfach mit breitem Klebeband versehen im Lautsprecher-Karton.
Ich glaube mich zu erinnern, dass verschiedene andere Bestellungen bei Amazon in einem zusätzlichen Schutzkarton verpackt waren.
Zum Geburtstag bekam ich dann von einem Freund ein neues Mobiltelefon geschenkt. Dieses hatte er bei Amazon bestellt. Es wurde zu ihm in einem gelben Postpaket angeliefert. Als er dieses öffnete, entsprach der Karton in dem das Telefon verpackt war nicht wirklich den Erwartungen an ein Neugerät.
Mir scheint, dass bei Amazon deutliche Sparmaßnahmen ergriffen worden. Besonders Vertrauen erweckend wirkt es auf mich jedenfalls nicht.
Glücklicherweise war das Telefon voll funktionstüchtig.

200803220013 200803220018
200803220019 200803220020

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Nachlese: Geburtstagsgeschenke: Canyon Nerve XC

Freitag, 21. März 2008

Naja, kein wirkliches Geburtstagsgeschenk, da selbst bezahlt: mein neues Fahrrad(Link auf die Produktseite beim Hersteller Canyon). Aber trotzdem als Geschenk anzusehen, da die Investition nicht wirklich klein war, aber von meinem allerliebsten Schatz genehmigt und von der Steuerrückzahlung für letztes Jahr finanziert.
Das Ganze kam als handlicher Bausatz, der am Abend des Liefertages (vor ca. 3 Wochen) noch zusammen gesetzt wurde. Dann dauerte es noch eine Woche bis das Fahrrad zum ersten Einsatz kam. Inzwischen hab ich schon knapp 100 km gefahren und bin schlicht begeistert. Die Bremsen sind eine wahre Pracht, das Gewicht ist gefühlsmäßig halb so hoch wie bei meinem alten Fahrrad. 🙂

Nerve XC verpackt Nerve XC Verpackung offen Img 3976-1
Img 3977-1 Img 3978 Img 3980
Img 3981
Img 3982

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Weitere österliche (Weihnachts-)Bilder

Freitag, 21. März 2008

Hier noch ein paar Bilder aus dem schönen Thüringen zum diesjährigen Osterwetter:

Wetter Ostern 2008
Wetter Ostern 2008
Wetter Ostern 2008
Wetter Ostern 2008
(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Osterfahrt

Freitag, 21. März 2008

Auf dem Weg nach Thüringen, wo ich die Osterfeiertage verbringen werde, kam ich heute — am zweiten Frühlingstag 2008 — mit dem Zug durch Nordbayern. Das Wetter war wirklich weihnachtstauglich:

IMG_4029.JPG

IMG_4030.JPG

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Unfähige Arcor Hotline/Kundenbetreuung

Freitag, 21. März 2008

Ich habe so den Eindruck, dass bei Arcor kein einziger qualifizierter Mitarbeiter angestellt ist.

Wie ich darauf komme? Das wurde mir gerade am Telefon von einer Hotline-Mitarbeiterin Arcors bestätigt.

Ich schrieb vor ein paar Tagen eine Email an Arcor, in der ich Auskunft wünschte, wie denn in Sachen der Sperrung von Arcor-Kunden seitens Userfriendly.org verfahren würde. Heute morgen bekam ich lediglich eine Standardantwort, dass meine Internetleitung keine Störungen aufweisen würde… Antwort somit total am Thema vorbei. Setzen! 6!

Noch mal zu Hotline zurück: Nachdem ich erst einmal fast eine viertel Stunde in der Warteschleife hing, wurde ich mit einer Frau J. verbunden. Diese erklärte mir auf mehrfache Nachfrage, dass es bei Arcor Keinen gebe, der für (Störungs-)Anfragen von Webseitenbetreibern zuständig sei. Und sie mir auch keinen Ansprechpartner nennen könne, der qualifiziert sei mir meine Fragen zufriedenstellend zu beantworten. Als ich ihr dann vorwarf, dass das eine glatte Lüge sei, bestand sie trotzdem weiter auf dieser Aussage.

Ich werde jetzt also mal die Sache weiter eskalieren, vielleicht gerate ich ja doch noch an einen qualifizierten Mitarbeiter. Was will man von einer d***en Hotline-Droidin schon erwarten. Eigentlich doch zumindest, dass sie einen eine Support-Ebene weiter vermittelt, wenn sie die Frage nicht zufrieden stellend beantworten kann.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Osterwetter 2008

Freitag, 21. März 2008

Die Wettervorschau für das Osterwochenende sieht nicht gerade nach Frühling aus:

Osterwetter 2008: Schneeschauer

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Arcor-Kunden bei Userfriendly.org ausgesperrt

Mittwoch, 19. März 2008

Heute schrieb ich eine Mail an den Technischen Support von Userfriendly.org (UF). Als Antwort bekam ich eine Email, die den Sachverhalt darstellt(siehe unten). Zusammengefasst liegt es daran, dass Jemand aus dem Arcor-Netz heraus massiv die Comics von der UF Seite skript-gesteuert herunter geladen hat. Die Benutzungsbedingungen verbieten das, da sich UF durch Werbung finanziert. Arcor war nicht willens/fähig mit UF zusammenzuarbeiten um den Schuldigen zu ermitteln.

Ich schrieb heute Arcor an, mal sehen was die darauf antworten. Sollte da nix kommen, kann ich ja eine Petition starten. 🙂

Also hat durch die Unvernunft eines Einzelnen die gesamte Arcor-Kundschaft darunter zu leiden, dass ihre IP von UF geblockt wird.

Unfortunately, a user(s?) on Arcor’s network has been stealing
UserFriendly.Org’s content and, *more* unfortunately, the staff at
Arcor has been unwilling to help us find and educate the offender(s).
Actually, there has been no response from them at all.

By not responding, they are basically saying, leave us alone, we don’t

care who rips you off – and if we let everyone back in without finding

the culprit…well…I’m sure you can see our problem 🙁

It saddens us deeply that you cannot get your daily dose of UF and suggest:

– if you know someone at Arcor, feel free to forward this letter

– if you don’t, forward it to any abuse/support contacts you do have

– source a responsive provider and switch ISP’s! (and tell any and all

Arcor using UFies you know to do the same – If you find/know of one,

please let s know and we’ll both post it’s name on the site AND pass

it along to other unfortunate UFies denied their daily laugh)

start or at least participate in broadcast letter writing campaign

and/or petition to get Arcor’s attention

–begin: Why Arcor users are blocked from accessing UserFriendly.Org—

A user or users unknown on Arcor’s network has been using scripts to

pull the cartoon and the use of scripts is, per our FAQ, not allowed.

(Further info on UserFriendly.Org’s scripting/blacklisting policies

below.)

The abuse via Arcor has been significant and we’ve been asking for

Arcor’s help in finding and educating the offender(s). Unfortunately,

Arcor’s support/abuse folks have, so far, been unresponsive.

This lack of response has left us no choice but to blacklist ALL

Arcor’s users. 🙁

Any help you can provide would be very much appreciated, so feel free

to contact Arcor’s support/abuse dept’s yourself (they may be more

responsive to a customer!) and ask them to get in touch.

We’d love to hear from a tech/abuse/support/etc person at Arcor, work

with them to resolve this issue and restore access ASAP for yourself

and ALL UserFriendly.Org fans on Arcor’s network!

Anyway, sorry for the long winded (even more info below!) message, we

sincerely hope to hear from Arcor so we can block the baddies and let

everyone else back in!

Thanks,

David Barton

UserFriendly.Org

—begin: Why Arcor users are blocked from accessing UserFriendly.Org—

A user or users unknown on Arcor’s network has been using scripts to

pull the cartoon and the use of scripts is, per our FAQ, not allowed.

(Further info on UserFriendly.Org’s scripting/blacklisting policies

below.)

The abuse via Arcor has been significant and we’ve been asking for

Arcor’s help in finding and educating the offender(s). Unfortunately,

Arcor’s support/abuse folks have, so far, been unresponsive.

This lack of response has left us no choice but to blacklist ALL

Arcor’s users. 🙁

Any help you can provide would be very much appreciated, so feel free

to contact Arcor’s support/abuse dept’s yourself (they may be more

responsive to a customer!) and ask them to get in touch.

We’d love to hear from a tech/abuse/support/etc person at Arcor, work

with them to resolve this issue and restore access ASAP for yourself

and ALL UserFriendly.Org fans on Arcor’s network!

—end: Why Arcor users are blocked from accessing UserFriendly.Org—

—BEGIN: UserFriendly.Org FAQ background on the use of scripts—-

Using a script to pull UserFriendly.Org content/comic strips is not

allowed (per our FAQ) and offenders are blacklisted when discovered.

If, due to the actions of one or more users, an entire ISP has been

blackholed, we’d be happy to help the ISP’s support/abuse staff find and

educate the person(s) responsible.

Please remember that readers support UserFriendly.Org financially by;

a) viewing the cartoon on the web – thus viewing the ads and clicking

on any of interest;and/or

b) via the purchase of a membership:

http://ars.userfriendly.org/users/choosesponsorlevel.cgi

We’ll need some assurance that scripts will no longer be used to pull

the cartoon(s) before we unblock this IP – We look forward to your

positive response, thanks!

—end: UserFriendly.Org FAQ background on the use of scripts—-

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Studenten = Kriminelle ?

Freitag, 14. März 2008

Heute war auf Golem.de zu lesen, dass ein Abgeordneter in Kalifornien einen Gesetzentwurf eingebracht hat, der Produkt-Piraterie härter bestrafen soll.
Zitat aus dem Aritkel:

Nach Auffassung von RIAA-Vizepräsident Mitch Glazier „sind College- und Universitätsstudenten ein sehr signifikantes Element des Problems“

Nette Leute

Donnerstag, 6. März 2008

Heute morgen ging ich wie gewohnt zur U-Bahn um zur Arbeit zu fahren. Ich war noch nicht ganz an der U-Bahn-Station, da fiel mir auf, dass dort keine Leute stehen. Zeitgleich fiel mir dann wieder ein, dass ja heute die SSB bestreikt wird, und somit keine U-Bahnen und Busse fahren.
Da die nächste S-Bahn-Station aber nur ein paar hundert Meter die Straße runter ist, lief ich dann eiligen Schrittes Richtung S-Bahn.
Plötzlich hielt ein Auto neben mir, der Fahrer winkte mir zu, dass ich einsteigen solle.
Das Angebot habe ich gern angenommen, war es doch recht kalt heute Morgen. Ein paar hundert Meter weiter bin ich dann an der roten Ampel wieder ausgestiegen und zur S-Bahn gelaufen.
Hier noch einmal vielen Dank an den unbekannten VW-Golf-II-Fahrer, der mich heute morgen in Stuttgart die Nürnbergerstraße hinunter gefahren hat.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Hand kaputt

Dienstag, 4. März 2008

Seit letzter Woche habe ich Schmerzen in der rechten Hand. Ich hoffte ja, dass die sich über das Wochenende legen, aber diese Hoffung hat sich leider nicht erfüllt.

Heute war ich dann also beim Arzt. Der hat mir jetzt eine Bandage verpasst. Sollte das in den nächsten Tagen nicht besser werden, muss ich noch mal hin.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

IP-Sperre für Arcor

Dienstag, 4. März 2008

Seit ein paar Tagen kann ich von zuhause nicht mehr auf die Webseite von userfriendly.org zugreifen, auch ein Ping ist nicht möglich.

Nachdem ja nach längere Sperre von youporn durch Arcor diese inzwischen wohl wieder aufgehoben wurde, frage ich mich jetzt, welche anstößigen Inhalte auf userfriendly zu finden waren.

Ich habe heute morgen eine Ewigkeit in der Warteschleife bei Arcor gehangen, als dann endlich mein Anruf entgegen genommen wurde, wusste der Mensch am Telefon aber leider nichts zu diesem Problem.

Eine spätere Recherche zum Thema im Netz brachte zum Vorschein, dass der Betreiber von userfriendly.org wohl am 24.2.2008 einen heftigen Zugriff auf seine Site aus dem Arcor-Netz verzeichnet hat. Daraufhin hat er Arcor komplett ausgesperrt…. Irgendwie auch ne hirnverbrannte Idee.

Ich hoffe da ja mal auf Besserung, immer nur auf Arbeit Comic lesen zu können, und nicht daheim wo man Zeit hat, ist auch sehr unbefriedigend.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Energieverbrauch (Februar 2008)

Sonntag, 2. März 2008

Wieder mal ist ein Monat rum, wieder einmal Zeit den Energieverbrauch zu betrachten.

Der Stromverbrauch im Februar lag auf dem Niveau der letzten beiden Monate.

Der Gasverbrauch war ungefähr so hoch wie im November und damit deutlich niedriger als im Januar. Zudem lag der Gasverbrauch mehr als 25% unter dem Verbrauch der letzten beiden Jahre.

Jahr 2006 2007 2008
Gasverbrauch [m3] 257 200 145

Damit gilt auch der Februar als der wärmste Februar der letzten drei Jahre, da die Heizung den höchsten Gasverbrauch verursacht.

strom_und_gas_08_02.png
(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)