Unfähige Arcor Hotline/Kundenbetreuung

Ich habe so den Eindruck, dass bei Arcor kein einziger qualifizierter Mitarbeiter angestellt ist.

Wie ich darauf komme? Das wurde mir gerade am Telefon von einer Hotline-Mitarbeiterin Arcors bestätigt.

Ich schrieb vor ein paar Tagen eine Email an Arcor, in der ich Auskunft wünschte, wie denn in Sachen der Sperrung von Arcor-Kunden seitens Userfriendly.org verfahren würde. Heute morgen bekam ich lediglich eine Standardantwort, dass meine Internetleitung keine Störungen aufweisen würde… Antwort somit total am Thema vorbei. Setzen! 6!

Noch mal zu Hotline zurück: Nachdem ich erst einmal fast eine viertel Stunde in der Warteschleife hing, wurde ich mit einer Frau J. verbunden. Diese erklärte mir auf mehrfache Nachfrage, dass es bei Arcor Keinen gebe, der für (Störungs-)Anfragen von Webseitenbetreibern zuständig sei. Und sie mir auch keinen Ansprechpartner nennen könne, der qualifiziert sei mir meine Fragen zufriedenstellend zu beantworten. Als ich ihr dann vorwarf, dass das eine glatte Lüge sei, bestand sie trotzdem weiter auf dieser Aussage.

Ich werde jetzt also mal die Sache weiter eskalieren, vielleicht gerate ich ja doch noch an einen qualifizierten Mitarbeiter. Was will man von einer d***en Hotline-Droidin schon erwarten. Eigentlich doch zumindest, dass sie einen eine Support-Ebene weiter vermittelt, wenn sie die Frage nicht zufrieden stellend beantworten kann.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Kommentare sind nicht freigeschaltet.