Energieverbrauch (April 2008)

Wieder ist ein Monat um, wieder ein Blick auf den Strom- und den Gaszähler. Diesen Monat ist das Ablesen ganze drei Tage zu spät erfolgt, wegen Reisetätigkeiten ins schöne Thüringen.

Der Stromverbrauch liegt 15% unter dem Verbrauch vom Vormonat. Ursache unklar. Eventuell liegt es an den längeren Tagen.

Der Gasverbrauch liegt ca. 40% unter dem Verbrauch vom Vormonat. Der Gasverbrauch ist damit fünf mal so hoch wie im Jahr 2007 und fast gleich wie im Jahr 2006. Daraus schließe ich, dass der April 2007 deutlich wärmer war und der April 2006 ca. gleich warm war wie der April 2008. Jetzt hoffe ich auf einen warmen Mai, damit die Gasrechnung zumindest gleich hoch bleibt.

Bisher lässt sich sagen, dass der Gasverbrauch (und damit mittelbar die Außentemperaturen) dieses Jahr einen untypischen Verlauf zeigt, der März war kälter als der Februar, was in den letzten Jahren nicht so war.


strom_und_gas_08_04.png

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Kommentare sind nicht freigeschaltet.