Energieverbrauch (August 2012)

Nach langer Zeit mal wieder eine Auswertung unseres Energieverbrauchs. Nachdem ich mein Powerbook fast nicht mehr im Einsatz habe, habe ich noch nicht wieder einen richtigen Arbeitsablauf dafür gefunden.

Unser Stromverbrauch ist seit Juni ungefähr gleich geblieben, nachdem er in den Monaten davor teils deutlich höher lag. Was vielleicht auch am neuen PC liegen kann.

Der Gasverbrauch hatte seinen Höhepunkt im Februar und ist mit zunehmenden Temperaturen bis zum August immer kleiner geworden; lag aber trotzdem höher als im letzen Jahr. Das wird sich im September vermutlich wieder nach oben verschieben.

Der Wasserverbrauch pendelt sich aktuell bei ca. 12 m³ ein. Mit der kälteren Jahreszeit wird der hoffentlich wieder etwas zurück gehen.

 

haus_12_08

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Ein Kommentar zu “Energieverbrauch (August 2012)”

  1. Anita sagt:

    Ich weiss garnicht, wie du darauf kommst, dass der erhoehte Wasserverbrauch was mit dem Sommer zu tun hat.