Bürgerentscheid in Kassel

Ich hoffe, dass doch viele Leute teilnehmen, damit es ein möglichst umfassendes Meinungsbild gibt.

image

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

2 Kommentare zu “Bürgerentscheid in Kassel”

  1. Anita sagt:

    nö.
    Die meisten Leute wissen erst, was Wahlrecht bedeutet, wenn sie es nicht mehr haben.

  2. Princess sagt:

    Ich hoffe darauf, daß die Bibliotheken erhalten bleiben, denn sie sind DER Ort, an dem man sich schlaumachen kann, auch wenn man kein Geld für Bücher hat.

    In der Stuttgarter Stadtbibliothek ist sogar Internetnutzung mit Laptops, die ausgeliehen werden können, möglich. Für Menschen mit geringen Einkommen die einzige Möglichkeit, von der Wissensgesellschaft nich abgehängt zu werden.

    Ich habe meine halbe Jugend in der Bücherhalle verbracht, diese Chance sollte jeder, gleich welcher Herkunft haben.

    Wir sind ein Land ohne Rohstoffe, wir haben hier nur Gehirnschmalz und den sollten wir pflegen!