Energieverbrauch (November 2015)

Endlich mal wieder Zeit gefunden unsere Verbräuche zu dokumentieren.

Seit Mai haben wir eine Mieterin, das macht sich leider auch massiv in unseren Verbräuchen bemerkbar.

Der Gasverbrauch hat seit es etwas kälter ist einen massiven Sprung nach oben gemacht, der Stromverbrauch ist teilweise um fast 25% nach oben gegangen. Der Wasserverbrauch ist vermutlich auch wegen des sehr trockenen Sommers dieses Jahr ziemlich hoch, der Garten sollte dann doch nicht vertrocknen…

 

 

 

haus_15_11

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Kommentare sind nicht freigeschaltet.