Telefon und DSL wieder da

Montag, 24. Januar 2011

Heute morgen klappte es dann doch noch mit dem Telekom-Techniker.

Jetzt haben wir nach 2 Wochen auch wieder Telefon und DSL. Leider ist der Telefonanschluss im Flur und der Rechner von Schatz steht im Wohnzimmer. Da ist jetzt der Weg f√ɬľr ein Netzwerkkabel eher lang und quer auf dem Fu√ÉŇłboden durch die K√ɬľche soll es ja auch nicht liegen.

So dient f√ɬľrs erste mein altgedientes PowerBook G4 mit WLAN als Surf-Station, bis die Netzwerkanbindung gekl√ɬ§rt ist.

Arcor und DSL6000

Dienstag, 6. Februar 2007

Seit Anfang Februar haben wir einen neuen Vertrag bei Arcor. Dazu gehört auch ein DSL-Anschluss mit 6MBit Download-Geschwindigkeit.
Leider erreichen wir nur ca. 4,8MBit. Das liegt nach Ansicht von Arcor noch im akzeptablen Bereich, da es mehr als 75% von 6MBit sind. Schade, aber seien wir ehrlich: Die Geschwindigkeit ist völlig ausreichend. Das WLAN schafft gerade mal knapp 3,5 Mbit, was damit also völlig ausgelastet ist.

G√ɬľnstiger telefonieren bei Arcor

Freitag, 5. Januar 2007

Heutzutage muss man wirklich immer dran sein, seine Kosten zu pr√ɬľfen. Heute habe ich bei Arcor gesehen, dass der Telefontarif[1], den ich derzeit habe, inzwischen f√ɬľr Neukunden 15,- EUR und damit 25% g√ɬľnstiger ist als das, was ich zahle. Macht im Jahr dann schon 180,- EUR Ersparnis. Gl√ɬľcklicherweise gibt es f√ɬľr mich die M√ɬ∂glichkeit auf den neuen Tarif zu wechseln. Gleichzeitig wird auch meine DSL-Geschwindigkeit von 3000 auf 6000 kBit/s angehoben. Damit ist aber auch eine ge√ɬ§nderte Mindestvertragslaufzeit verbunden.
Leider ist es heute nicht mehr m√ɬ∂glich, einen Vertrag abzuschlie√ÉŇłen, der dann nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit monatlich k√ɬľndbar ist. Die Vertragslaufzeit verl√ɬ§ngert sich immer um ein weiteres Jahr.
Ich frage mich, wie das läuft wenn man mal umzieht und Arcor dort keine Leistungen anbietet.
Tja, da hatte ich gerade angerufen: Es ist dann kein Problem von einem Sonderk√ɬľndigungsrecht Gebrauch zu machen, man muss lediglich eine Ummeldebest√ɬ§tigung zu Arcor schicken. Nun gut, schauen wir mal.

[1]: ISDN, DSL-Flatrate, Telefon-Flat, 3000 kBit/s: 59,85 EUR

√É‚Äěrger mit 1und1

Freitag, 9. Dezember 2005

Seit März bin ich bei Arcor und kann deshalb 1und1-DSL nicht mehr nutzen, weil Arcor die Einwahl bei 1und1 verhindert. Leider wusste ich das nicht bei Vertragsantritt.
Deshalb hab ich im August meinen Vertrag bei 1und1 gek√ɬľndigt. Der Vertrag w√ɬ§re noch bis Oktober gelaufen, was f√ɬľr mich hie√ÉŇł: genug Zeit zum k√ɬľndigen.
Nun erhalte ich immer noch Rechnungen von 1und1. Deswegen rief ich schon Anfang November dort an und bekam von dem Mitarbeiter zugesichert, dass der Vertrag r√ɬľckwirkend zum Ende der Mindestvertragslaufzeit gek√ɬľndigt w√ɬľrde.
Gester kam wieder eine Rechnung. Ich telefonierte heute eine Stunde mit 1und1 und habe dabei gelernt, wenn man seinen Vertrag nicht rechtzeitig k√ɬľndigt, verl√ɬ§ngert sich dieser um ein weiteres Jahr. Mein Anruf letzten Monat hat der zust√ɬ§ndige Mitarbeiter nicht im Kundensystem aufgenommen.. toll!
Da ich das nicht hinnehmen will, habe ich mich heute erst mal an das Beschwerdeteam von 1und1 gewandt. Mal sehen was dabei rauskommt.
Zudem haben die bei 1und1 ein so tolles Telefonmen√ɬľ, dass mit Sprache arbeitet, welches mich ca. 20 mal meine Kundennummer hersagen lie√ÉŇł, bis es diese erkannte. Leider geht als Alternative keine Tastaturbedienung.
Wenn der Verantwortliche f√ɬľr dieses System in dem Moment neben mir gestanden h√ɬ§tte, h√ɬ§tte er nicht lange gestanden…