Serverumzug

Sonntag, 23. September 2012

Nachdem anschitech.de jetzt seit 2005 bei Greatnet gehostet war, habe ich neulich dann doch endlich den Umzug der Seite zu einem anderen Hoster gewagt. anschitech.de ist jetzt bei Strato gehostet.
Warum ein neuer Hoster?
Greatnet hat es nicht geschafft, „meinen“ Server auf ein aktuelles mysql umzustellen. Damit war ich an eine uralte WordPress Version gebunden, da alle neueren WordPress Versionen nur noch auf mysql 5 laufen.
Zudem hatte ich plötzlich in letzter Zeit Fehlermeldungen von WordPress php-Dateien, die jahrelang fehlerfrei liefen, was mich vermuten lässt, dass dort irgendwas mit dem Server nicht mehr so richtig sauber lief.
Zudem hatte ich bei Strato schon transistorgrab.de am laufen, was immer problemlos funktionierte.
Dort hatte ich aber so ein altes Hostingpaket, das teurer war als die aktuellen Pakete. Und für das was ich nutze, machte es keinen Unterschied welches Paket ich nutze.
Also ein neues Hosting-Paket geordert (V-Server), transistorgrab dort hin umgezogen, läuft.
Bei Greatnet gekündigt, Daten von dort auf den neuen Server geschoben, Domain umgezogen, lief nicht.
Nach tagelangem Grübeln fragte ich dann mal im IRC auf einem Channel, wo mich jemand darauf hinwies, dass in der Konfigurationsdatei für Apache ein Tippfehler ist. In der Datei für transistorgrab… Was dann ganz klar ein Hinweis war, dass der Fehler genau dort liegt, wo bei anschitech _kein_ Tippfehler war…
Also die entsprechenden Zeilen auskommentiert, und schon lief es. 🙂
Webseiten laufen, Email funktioniert. Alles ist gut.
Zusätzlich bringt mir diese Maßnahme noch eine Kostenersparnis von über 100 EUR im Jahr.
Gleich noch besser. 🙂

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Support

Mittwoch, 3. Oktober 2007

Ich hatte vor Monaten mal das Problem, dass ich über den Webaccount meines Hosters keine Emails an eine Hotmail-Adresse senden konnte. Außerdem war es auch nicht möglich, Emails von verschiedenen Accounts an meine Emailadresse zu senden. Ich meldete daraufhin dem Support das Problem, wo mir mehrfach gemeldet wurde, dass man noch auf der Suche der Ursache sei.

Ende letzter Woche kam dann eine Nachricht des Support, dass man den Fehler jetzt gefunden habe. Dabei handelt es sich um ein so genanntes „Build-In“ des Spam-Assassin, das auf Daten eines kommerziellen Dienstes zugreift um Spam-Ratings zu erstellen. Das war wohl auch nicht sonderlich dokumentiert, aber man habe jetzt den Entwickler von Spam-Assassin gebeten in der nächsten Version darauf zu verzichten, dieses Modul zu implementieren. Bin ja mal gespannt ob das was wird.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Ultraserver

Donnerstag, 22. März 2007

Seit gestern war die Website eines Freundes nicht erreichbar. Nach seiner Aussage war die Startseite des Providers www.ultraserver.de ebenfalls nicht erreichbar. Soll heißen: dieser Provider ist nicht empfehlenswert.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Schneller Serven

Mittwoch, 7. Dezember 2005

Nachdem meine Webpräsenz in den letzten Tagen mit Ladezeiten von einer Minute und länger pro Seite geglänzt hat, hab ich heute meinem Hoster eine Nachricht geschrieben, was denn da los sei.
Tja wenige Stunden später ist meine Webpräsenz so schnell wie schon lang nicht mehr. 🙂

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)