Altes zänkisches Weib

Heute auf dem Weg von der FH nach Hause in der U-Bahn stiegen Kontrolleure zu. So weit so gut. Meine Fahrkarte wollten sie schon mal gar nicht sehen, ich sehe wohl sehr ehrlich aus, dann brauchte ich die schon mal nicht rauskramen. 🙂
Eine Sitzbank weiter saß ein altes Weib. Der Aufforderung ihren Fahrausweis vorzuzeigen kam sie noch nach. Nachdem in dem aber keine gültige Wertmarke drin war und die Kontrolleurin sie aufforderte ihr entweder eine gültige Wertmarke oder ihren Ausweis(Personalausweis?) zu zeigen fing dieses Weib an darauf hinzuweisen, dass sie ja über 80 sei und die Kontrolleurin nicht ihre Befugnisse wisse… Das führte dann so weit, dass das Weib an der Haltestelle, an der sie aussteigen wollte, von der Kontrolleurin am Verlassen der Bahn gehindert wurde und das alte Weib daraufhin anfing auf die Kontrolleurin einzuprüglen. Deren herbeigerufene Kollegen gingen dann erst mal dazwischen. Leider hab ich nicht mehr mitbekommen wie das Ganze ausging, denn ich musste dann auch aussteigen… ich hätte einfach noch so lange mitfahren sollen 🙂

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Kommentare sind nicht freigeschaltet.