Fahrkartenpreise in Kassel

Freitag, 29. März 2013

Heute habe ich mal wieder meinen Geldbeutel von Altlasten bereinigt.

Dabei ist mir aufgefallen, dass die Fahrkarte “Multiticket” jedes Jahr um 20 Cent teurer wurde, was ca. 3% pro Jahr entspricht.

 

IMG_20130329_163241

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

SSB Großrazzia

Freitag, 23. Mai 2008

Nach dem Klettern waren wir noch beim Griechen lecker essen. Danach fuhren wir mit der Stadtbahn nach Hause.

An der Haltestelle Neckartor sprangen plötzlich ca. 10 Angestellte der SSB, angetan mit neongelben Warnwesten, in die Bahn und kontrollierten die Fahrkarten sämtlicher Fahrgäste. Meine wollte komischerweise keiner sehen. Das dauerte ca. 4 Minuten, dann fuhr die Bahn weiter.

Während dieser Aktion stand am Bahnsteig weiteres SSB-Personal und machte einen sehr wachsamen Eindruck auf mich. Andere Fahrgäste bemerkten ebenfalls, dass sie so eine Großaktion noch nicht erlebt hätten. Irgendwie fragt man sich dann doch, was das gewesen sein soll.

Witzigerweise fand ich noch eine falsche Web-Seite der SSB im Netz: http://stadtbahn-stuttgart.de/ und aus Neugier habe ich gleich noch den Betreiber ermittelt…

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Ausnahmezustand

Samstag, 19. Mai 2007

Heute ist der letzte (34.) Spieltag in der Deutschen Fußball Bundesliga und der VfB Stuttgart hat die Chance Deutscher Meister zu werden.
Nicht dass mich das besonders interessieren würde. Ich bin nur leider betroffen davon.
Ich war heute mit dem Zug von Dillingen nach Stuttgart unterwegs.
In Günzburg fuhr der Zug nicht weiter, weil auf der Strecke zwischen Günzburg und Ulm ein Personenschaden die Weiterfahrt verhinderte. Also wartete ich dort auf den Schienenersatzverkehr, soll heißen Bus, nach Ulm.
Im Bus ging es schon los: ca. 10% der Mitfahrer waren wie Fußballfans gekleidet und wollten offensichtlich nach Stuttgart.
In Ulm fuhr mir dann ein Interregio-Express genau vor der Nase weg, gerade als ich am Bahnsteig ankam. Glücklicherweise fuhr 15 Minuten später schon ein Regionalexpress nach Stuttgart.
Im Zug war die Anfangskonzentration von Fußballfans geschätzte 25..30 Prozent. Das steigerte sich dann bis Stuttgart-Bad Cannstatt auf geschätzte 99 % mit einer Auslastung des Zuges von geschätzten 350%.
Ich kam aber doch trotz der Menschenmassen rechtzeitig aus dem Zug heraus.
In der U-Bahn (Stadtbahn) nach Hause kam dann gegen 14:15 Uhr noch eine Durchsage von der SSB-Zentrale, dass die Polizei den Schlossplatz für weitere Besucher gesperrt hat. Die Leute sollen doch bitte wo anders das Spiel ansehen gehen. Anstoß ist um 15:30 Uhr. Ich frage mich, was man so lange auf einem Sonnenbeschienenen Platz bei ca. 50°C mit 40.000 Leuten über eine Stunde lang macht.
Naja, wir werden die Zeit nutzen und unseren Wocheneinkauf während des Spiels erledigen. Ich hoffe, dass es dann angenehm leer sein wird.

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)

Altes zänkisches Weib

Mittwoch, 2. November 2005

Heute auf dem Weg von der FH nach Hause in der U-Bahn stiegen Kontrolleure zu. So weit so gut. Meine Fahrkarte wollten sie schon mal gar nicht sehen, ich sehe wohl sehr ehrlich aus, dann brauchte ich die schon mal nicht rauskramen. 🙂
Eine Sitzbank weiter saß ein altes Weib. Der Aufforderung ihren Fahrausweis vorzuzeigen kam sie noch nach. Nachdem in dem aber keine gültige Wertmarke drin war und die Kontrolleurin sie aufforderte ihr entweder eine gültige Wertmarke oder ihren Ausweis(Personalausweis?) zu zeigen fing dieses Weib an darauf hinzuweisen, dass sie ja über 80 sei und die Kontrolleurin nicht ihre Befugnisse wisse… Das führte dann so weit, dass das Weib an der Haltestelle, an der sie aussteigen wollte, von der Kontrolleurin am Verlassen der Bahn gehindert wurde und das alte Weib daraufhin anfing auf die Kontrolleurin einzuprüglen. Deren herbeigerufene Kollegen gingen dann erst mal dazwischen. Leider hab ich nicht mehr mitbekommen wie das Ganze ausging, denn ich musste dann auch aussteigen… ich hätte einfach noch so lange mitfahren sollen 🙂

(Möglicherweise) Ähnliche Artikel:
(automatisch generiert)